Unternehmensentwicklung / Controlling

Situation

Ihr Unternehmen ist bereits am Markt etabliert, die Umsätze und die Anforderungen steigen. Sie sind stark im Tagesgeschäft eingespannt und wissen, dass hierunter strategische Themen und das Controlling leiden. Typische Beratungsthemen in dieser Situation sind:

  • Unterstützung bei wichtigen „Weichenstellungen“ als Sparringspartner
  • Verbesserung der internen Prozesse und Abläufe
  • Etablierung eines einfachen, aber zielführenden Controllings
  • Professionalisierung der Zusammenarbeit mit Banken und Finanzierungspartnern zur Verbesserung der finanziellen Spielräume

Die Ziele sind: Schaffung der Strukturen für langfristiges, erfolgreiches Wachstum sowie die Verbesserung der Entscheidungsgrundlagen durch externes Know-how und eine „zweite Meinung“. Auf Wunsch können auch Aufgaben abgegeben werden.


Unsere Kompetenz bei der Unternehmensentwicklung / Controlling

Wir haben in sehr vielen Unternehmen und Branchen unterschiedlichste gute Ansätze erfolgreichen Wirtschaftens erlebt. Die Erfahrungen können häufig übertragen werden:

  • Wir strukturieren wichtige Entscheidungen und geben lösungsorientierte Antworten
  • Wir dienen oftmals als „kaufmännisches Gewissen“ und Controlling-Instanz
  • Über unseren kontinuierlichen Austausch mit Finanz- und Förderinstitutionen können wir sehr schnell Feedback geben, ob Investitionen finanzierbar sind und ob Fördermittel genutzt werden können.

Wichtiger als der „schnelle Erfolg“ ist uns eine stabile Unternehmensentwicklung.

Förderung unserer Beratung

Coaching BONUS

Wer wird gefördert:
Kreativwirtschaft, Unternehmensnachfolge 

Was wird gefördert:

  • Bemessungsgrundlage max. 20 Beratertage
  • Zwei Beratertage kostenfrei, ab dem 3. Beratertag:
    80 % für Unternehmen jünger 5 Jahre, 50 % für Unternehmen älter 5 Jahre

Website Coaching BONUS

Förderung unternehmerischen Know-hows

Träger:
BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)

Wer wird gefördert:
Junge Unternehmen (< 2 Jahre), Bestandsunternehmen (> 2 Jahre),
Unternehmen in Schwierigkeiten

Was wird gefördert:
Der Fördersatz in den neuen Bundesländern ohne Berlin beträgt 80 %, sonst 50 %,
für Unternehmen in Schwierigkeiten 90 %.

  • Bemessungsgrundlage für junge Unternehmen: 4.000 €
    max. Zuschuss: bei 80 % 3.200 € / bei 50 % 2.000 €
  • Bemessungsgrundlage für Bestandsunternehmen 3.000 €
    max. Zuschuss: bei 80 % 2.400 € / bei 50 % 1.500 €
  • Bemessungsgrundlage für Unternehmen in Schwierigkeiten 3.000 €
    max. Zuschuss: bei 90 % 2.700 €

Website Förderung unternehmerischen Know-Hows

Unternehmensentwicklung, Controlling

Unser Vorgehen bei der Unternehmensentwicklung / im Controlling

Meist schließt sich dieser Bereich an eine Finanzierung oder eine Turn-Around-Beratung an. Im Regelfall ist dann bereits eine Bestandsanalyse erfolgt, auch liegt eine Unternehmensplanung vor. Dann sind die nachfolgenden Schritte:

  • Etablierung von Controlling-Instrumenten, um den Erfolg und die Entwicklung messbar zu machen
  • Konzentration auf die wichtigsten Handlungsfelder, um die Maßnahmen zum Aufbau neuer Geschäftsfelder oder etwaige Einsparungsmaßnahmen voran zu treiben
  • Etablierung eines „kurzen Drahts“ mit dem Unternehmer, um wichtige Themen zielgerichtet anzugehen
  • Übernahme von kaufmännischen Themen, die den Unternehmer entlasten und Freiräume für andere wesentliche Bereiche schaffen.

Wichtig ist, dass der Unternehmer Herr im eigenen Haus bleibt. Inhaltlich pflegen wir eine direkte Sprache, die Konzentration auf das Wesentliche und ein vertrauensvolles Miteinander.