Unternehmenskauf

Ausgangssituation

Sie planen einen Unternehmenskauf oder Unternehmensanteile zu erwerben, z.B. im Rahmen einer Nachfolgeregelung. Dabei ergeben sich für den Käufer folgende Fragestellungen:

  • Ist das Unternehmen gesund und zukunftsfähig?
  • Wie kann der Erfolg auch in Zukunft gesichert werden?
  • Welcher Kaufpreis ist angemessen?
  • Ist der Kaufpreis finanzierbar und welche Finanzierungsinstrumente stehen zur Verfügung?
  • Welche Fallstricke/Risiken gibt es bei der praktischen Umsetzung eines Unternehmenskaufs oder einer Unternehmensnachfolge und wie können sie vermieden werden?


Unsere Kompetenz beim Unternehmenskauf

  • Durch die erfolgreiche Begleitung zahlreicher Unternehmenskäufe kennen wir alle wesentlichen Fragestellungen und die passenden Lösungsansätze.
  • Wir ermitteln praxisnah einen fairen Unternehmenswert, der die eingebrachten Leistungen des Verkäufers angemessen würdigt, aber Sie als Käufer nicht überfordert und der auch von den Banken akzeptiert und finanziert wird.
  • Wir sind Spezialisten für Finanzierungen, kennen die relevanten Förderprogramme und können die Finanzierungschancen beim Unternehmenskauf gut einschätzen.
  • Wir wissen aus der Erfahrung, worauf es bei den Inhalten der Vertragsgestaltung und der Umsetzung ankommt.

Förderung unserer Beratung

Coaching BONUS

Wer wird gefördert:
Kreativwirtschaft, Unternehmensnachfolge 

Was wird gefördert:

  • Bemessungsgrundlage max. 20 Beratertage
  • Zwei Beratertage kostenfrei, ab dem 3. Beratertag:
    80 % für Unternehmen jünger 5 Jahre, 50 % für Unternehmen älter 5 Jahre

Website Coaching BONUS

Förderung unternehmerischen Know-hows

Träger:
BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)

Wer wird gefördert:
Junge Unternehmen (< 2 Jahre), Bestandsunternehmen (> 2 Jahre),
Unternehmen in Schwierigkeiten

Was wird gefördert:
Der Fördersatz in den neuen Bundesländern ohne Berlin beträgt 80 %, sonst 50 %,
für Unternehmen in Schwierigkeiten 90 %.

  • Bemessungsgrundlage für junge Unternehmen: 4.000 €
    max. Zuschuss: bei 80 % 3.200 € / bei 50 % 2.000 €
  • Bemessungsgrundlage für Bestandsunternehmen 3.000 €
    max. Zuschuss: bei 80 % 2.400 € / bei 50 % 1.500 €
  • Bemessungsgrundlage für Unternehmen in Schwierigkeiten 3.000 €
    max. Zuschuss: bei 90 % 2.700 €

Website Förderung unternehmerischen Know-Hows

unternehmenskauf beratung

Unser Vorgehen bei der Begleitung eines Unternehmenskaufs

  • In einem ersten Termin gehen wir mit Ihnen das Vorhaben durch, beurteilen die grundsätzliche Realisierbarkeit inkl. Finanzierung des Unternehmenskaufs bzw. der Unternehmensnachfolge und strukturieren die weitere Vorgehensweise.
  • Analyse des Unternehmens in Bezug auf Stabilität, Rentabilität und Investitionsbedarf.
  • Gemeinsame Beurteilung des Geschäftsmodells und des Leistungsangebotes mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.
  • Ermittlung eines angemessenen Kaufpreises im Rahmen einer praxisnahen Unternehmensbewertung.
  • Erstellung einer Unternehmensplanung inkl. Liquiditätsplanung und Errechnung des Finanzierungsbedarfs für Kaufpreis, Investitionen und Betriebsmittel für das laufende Geschäft.
  • Entwicklung einer passgenauen Finanzierungsstrategie unter Einbindung möglicher Förderkredite etc.
  • Erarbeitung einer Übernahmestrategie mit angemessener Berücksichtigung von Themen wie Kundenbindung, Personalkonzept / Mitarbeiterbindung und ggf. der Einbindung des Alteigentümers zur vorübergehenden Unterstützung.
  • Beurteilung der Rechtsform auf die Praxistauglichkeit nach der Übernahme und Berücksichtigung von steuerlichen Fragen (in Zusammenarbeit mit dem Steuerberater).
  • Erstellung eines banktauglichen Businessplans inkl. Planzahlen zur Akquisition der Finanzierung.
  • Begleitende Unterstützung bei den Finanzierungsgesprächen und bei Verhandlungen mit dem Verkäufer während des Unternehmenskaufs.
  • Unterstützung bei der Umsetzung und regelmäßige gemeinsame Überprüfung der Entwicklung mit Erarbeitung von Optimierungsmaßnahmen nach Bedarf.